Heilungszeugnis Gundula:

Ich war am 18.01.2016 im Healing Room, da ich seit 7 Wochen ein Bandscheibenleiden hatte mit teilweise starken Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Die Atmosphäre in dem Gebetsraum mit dem Team war von Anfang an sehr gut. Es gab verschiedene Eindrücke dahingehend, dass Gott einen Weg für mich hat, aber irgendwie ist der Rolladen unten und er kann mich nicht erreichen.

Das Team fragte mich, ob irgendwelche Dinge in meinem Leben sind, wo ich mich gegen Gottes Weg stelle. Mir fiel zwar nichts Konkretes ein, aber mir wurde bewusst, dass ich in meiner Grundhaltung immer mal hier und da von Gottes Weg abweiche und falsche Haltungen in mir habe. Diese brachten wir gemeinsam zum Kreuz, v.a. Stolz wurde mir dort bewusst, und ich merkte, dass ich mich in meinem Denken manchmal über andere stelle und auch meine Weisheit höher achte als Gottes Wort. Nachdem ich das bekannt hatte, sollte ich eine Bewegung machen, die ich bisher nicht machen konnte.

 

Das war: die Hände bei durchgedrückten Knien zum Fußboden bewegen - bisher hatte ich das nur bis ca. 50 cm über den Boden geschafft. Ich fing wieder so an und wollte schon an der gewohnten Stelle aufhören, da fing das Team an zu beten, dass Jesus jede Bandscheibe wieder herstellen soll und das ich im Vertrauen langsam weiter machen soll - und ich kam tatsächlich ganz langsam weiter - und immer weiter! Bis ca. 5-10 cm über den Boden! Das konnte ich selbst zu gesunden Zeiten kaum! Wir wollten es nochmal und nochmal sehen - und so habe ich diese Übung 4 Mal gemacht und jedesmal ging es schmerzfrei!

 

Ein absolutes Wunder und sichtbares Zeichen, das ich voller Dank von unserem Herrn annehme. Danke Jesus, dir gebührt alle Ehre!!! Ich bin dadurch auch innerlich so sehr gestärkt und habe wieder Zuversicht und keine Angst mehr vor der Krankheit. Am nächsten Morgen beim Aufwachen habe ich mich einfach total wohl gefühlt - an Körper, Seele und Geist. Danke Gott von ganzem Herzen!!! Du bist mein Arzt!