Healing Rooms Dresden

Heilungsräume Dresden

Gern können sie uns ihr Heilungszeugnis und was Jesus in ihrem Leben getan hat per E-Mail an info@healingrooms-dresden.de senden. Einige werden wir hier veröffentlichen.

Heilungszeugnis Melanie:

In den Healing Rooms Dresden wurde für meinen Hals gebetet.

Seit zwei Tagen hatte ich einen steifen Hals, den ich nicht drehen konnte und der ein Ziehen und Schmerz im Kopf verursachte. Da ich damit natürlich bewegungs- und handlungseingeschränkt war fragte ich das Team um Gebet. Das erstaunliche war, dass mit dem Gebet der Schmerz komplett weg war. Um sicher zu gehen

mehr lesen

Heilungszeugnis Gabriele:

Liebes Team von Healing Rooms Dresden,

ich wünsche euch eine recht frohe und gesegnete Weihnachtszeit und das Jesus durch euch noch vielen Menschen helfen kann.

Es ist gut zu wissen, dass unser Heiland lebt. Immer wieder dürfen wir es erfahren, wie er unser Chaos plant.

mehr lesen

Heilungszeugnis Gundula:

Ich war am 18.01.2016 im Healing Room, da ich seit 7 Wochen ein Bandscheibenleiden hatte mit teilweise starken Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Die Atmosphäre in dem Gebetsraum mit dem Team war von Anfang an sehr gut. Es gab verschiedene Eindrücke dahingehend, dass Gott einen Weg für mich hat, aber irgendwie ist der Rolladen unten und er kann mich nicht erreichen.

mehr lesen

Heilungszeugnis Mathias:

Jesus Christus

hat mich in den Healing Rooms Dresden von einem extrem starken Körperdruck befreit. Ich kann mich jetzt wieder, in der kalten Jahreszeit, dem Wetter entsprechend kleiden. Ich kann jetzt sogar wieder im Winter Stiefel tragen. Das wäre nicht möglich, wenn JESUS nicht eingegriffen hätte.

mehr lesen

Heilungszeugnis Christina:

Hallo ihr lieben Beter,

ich war auf der Konferenz in Würzburg und habe das Seminar mit Olaf Olsen (Leiter Healing Rooms Dresden) besucht, da es mir schon lange ein Herzensanliegen ist, für Menschen und vor allem Kranke zu beten. Mein Wunsch war noch mehr über die Art, wie eine Gruppe aufgebaut wird, etc. zu erfahren.

mehr lesen

Heilungszeugnis Lisa:

Meine Schwester ist mit 16 von zu Hause im Unguten abgehauen. 2 Jahre danach begann ein Prozess in mir über „die-Sache-schön-reden“ bis hin zum Erkennen, dass mein Urvertrauen verletzt wurde und ich eine tiefe Wunde davon trage und viele meiner Verhaltens-/Denkweisen darauf zurückzuführen sind. Es begann auch, dass ich Nervenzusammenbrüche bekam, in Ohnmacht fiel, dauerhafte Kopfschmerzen, Herzrhythmusstörungen und Bauchprobleme hatte.

mehr lesen